Nachrichten

Projekt „Pfadfinden“


1. Juli 2024

Neues Schuljahr, neues Projekt! – Der Kirchgemeindebund startet im Gottleubatal die erste Gruppe für junge Pfadfinder*innen in der Sächsischen Schweiz.


Bereits im vergangenen Jahr haben wir in den Kirchennachrichten berichtet, dass die Kirchgemeinde eine Pfadfinderarbeit aufbauen möchte. Nachdem die Nachfrage immer wieder deutlich hörbar war, wird nun endlich aus dem Plan Realität.

Mit tatkräftiger Unterstützung von zwei erfahrenen Mitarbeitern aus der Pfadfinderarbeit – den Gemeindepädagogen Ralph Moses und Veit Schlenker – haben wir in mehreren Treffen ein Konzept erarbeitet. Ab dem neuen Schuljahr können sich nun Kinder und Jugendliche ab sieben Jahren für das Angebot anmelden. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich.

Die christliche Pfadfinderarbeit zielt darauf ab, jungen Menschen im erlebnispädagogischen Rahmen Erfahrungen mit ihrem Glauben, ihrem Leben und der Umwelt zu ermöglichen. Wir werden dazu spielerisch Gemeinschaft erleben, in der Natur unterwegs sein und das eigene Potenzial bzw. die Verantwortung gegenüber der Umwelt und den Mitmenschen entdecken.

Die Gruppe ist Teil des „Verbandes Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder Sachsen“ (VCP) und wird gemeinsam von Gemeindepädagoge Christian Göbel und Pfarrer Tillmann Reichardt verantwortet.

Alle Interessierte laden wir am 10. und 11. August zum Projektstart nach Berggießhübel ein. 16 Uhr starten wir mit ein paar Infos für Kinder und Eltern, sowie einem gemeinsamen Kennenlernen. Am Abend gibt es Würstchen oder Grillkäse am Spieß über dem Lagerfeuer. Anschließend übernachten wir in Zelten und Jurten im Pfarrgarten. Am Sonntag findet dann einen Startgottesdienst der Pfadfinderarbeit in der Kirche statt mit Segnung der Schulanfänger*innen und einem bunten Programm für Klein und Groß im Anschluss.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, und christlichen Glauben gemeinsam mit anderen jungen Menschen in der Natur entdecken möchte, kann sich bei Pfarrer Tillmann Reichardt (tillmann.reichardt@evlks.de) oder online anmelden.